ic_facebook_sandra-blaschke.png

Holunder

Holunder - des Bauern Apotheke -

Holunder

Der Holunder - ein mystischer Baum -

Holunder

Der Holunder sucht die Nähe des Menschen.

Holunder

Die geheime Tür zum Reich der Erdgöttin Frau Holle

Holunder
Holunder
Holunder
Holunder
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Jahreskreisfeste

Die Zeit um Brigid - das Lichtfest am 2.Februar - auch Imbolc genannt oder Mariä Lichtmess

Imbolc ist ein Mond- und Erdfest, das den Frühlingsbeginn markiert. Es ist der Göttin Brigid der "Lichtjungfrau" gewidmet. Es ist immer noch Winter - draußen ist es kalt, manchmal weiß verschneit, viele Stunden täglich ist es dunkel. Die Anzahl der hellen Stunden ist seit der Wintersonnenwende, einschließlich der Dämmerung aber schon auf 10 Stunden angewachsen.

Unaufhaltsam werden die Tage länger, jeden Tag um ca. 2-3 Minuten. Wir können spüren, dass es aufwärtsgeht, dass es heller und klarer wird.  Die Zeit Anfang Februar ist der jugendlichen und jungfräulichen Göttin zugeordnet. Brigid ist die große Göttin der keltischen Iren. Sie wurde später im Christentum zur Heiligen und Schutzpatronin Irlands. Sie war die Göttin des Lichts und wurde "Leuchtender Pfeil" oder "Erhabene" genannt. Ihr Festtag ist der 2. Februar.

Themen des Festes sind: persönliche innere Planung - Verankerung der Pläne in der Erde, damit sie groß werden können - Kerzen weihen, aufladen und segnen - Segen senden - Kontakt mit Engeln. Reinigungsrituale wie Schwitzhütte, Sauna, Fasten durchs Feuer laufen.

Die Energie dieser Zeit eignet sich besonders gut dazu sich zu reinigen und zu erfrischen. Manchmal fühlen wir uns jetzt in dieser Zeit oft unbeweglich, schwer und abgeschnitten vom lebendigen Fluss des Lebens. Oftmals leiden wir unter Trägheit, lähmenden Gewohnheiten und Selbstzweifeln, die uns wie dunkle Schatten herunterziehen und unzufrieden werden lassen. Deshalb können uns in dieser Zeit Reinigungs- Bewegungs- und Segnungsrituale helfen, uns von den blockierenden und stagnierenden Gedanken und Energien zu befreien.  Jeder sollte in dieser Zeit noch einmal hinschauen, vielleicht räuchern, einen Saunabesuch einplanen, sich an der frischen Luft bewegen, Fastentage einlegen, die Wohnung aufräumen sich von überflüssigem Gerümpel trennen.

Eine gute Zeit wünsche ich Euch bis zum nächsten Jahreskreisfest - dem 21.März - der Frühlings- Tag-und Nachtgleiche